Silber-leitfähiges Epoxidharz, H2OE EPO-TEK®

Silber-leitfähiges Epoxidharz, H2OE EPO-TEK®
321,00 € *

zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

Hierbei handelt es sich um ein Gefahrgut Artikel. Bei Lieferung außerhalb der EU muss der Versand über eine Spedition erfolgen.
  • 16014
Zweikomponentiges, silbergefülltes Epoxidharz, bestehend aus einer Silberharzpaste und einem... mehr
Produktinformationen "Silber-leitfähiges Epoxidharz, H2OE EPO-TEK®"

Zweikomponentiges, silbergefülltes Epoxidharz, bestehend aus einer Silberharzpaste und einem Silberharzhärter (1:1). Es handelt sich um ein glattes, thixotropes, pastenförmiges Harz, das sich durch hervorragende Hochtemperatureigenschaften und eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen Lösungsmittel, Chemikalien und Feuchtigkeit auszeichnet. Es hat eine lange Topfzeit und härtet bei relativ niedrigen Temperaturen schnell aus. Hält 1.000 Stunden lang 200 °C aus. Es enthält keine Lösungs- oder Verdünnungsmittel und kann nicht ausgasen. H20E ist ideal für elektronische Anwendungen. Härtet schnell aus. Einfach zu verwenden - das reine Silberpulver ist sowohl im Harz als auch im Härter dispergiert, so dass es in einem bequemen Mischungsverhältnis von 1:1 verwendet werden kann. Ungiftig - entspricht den Biokompatibilitätsstandards der USP Klasse VI.

Aushärtungszeitplan (minimale Bindungstemperatur/-zeit)
175 °C:        45 Sekunden
150 °C:          5 Minuten
120 °C:        15 Minuten
100 °C:          2 Stunden
80 °C:            3 Stunden

Eigenschaften:

  • Farbe: helles Silber
  • Konsistenz: glatte, thixotrope Paste
  • Widerstand: .16 Ohm/q/mil
  • Kontinuierliche Betriebstemperatur: 200 °C
  • Degradations-Temperatur: 410 °C
  • Kühlung nicht erforderlich.
  • Niedrige Viskosität (2000cps)
Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen