Spannvorrichtung zur Befestigung kleiner Proben

Spannvorrichtung zur Befestigung kleiner Proben
448,00 € *

zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

Größe

  • 813-544
Die PELCO®-Probenspannvorrichtung ist eine Spannvorrichtung, die für die mikroskopische... mehr
Produktinformationen "Spannvorrichtung zur Befestigung kleiner Proben"

Die PELCO®-Probenspannvorrichtung ist eine Spannvorrichtung, die für die mikroskopische Probenpräparation und das Einspannen von metallografischen Proben, TEM-Proben mit Vertiefungen, REM-Proben und mehr konzipiert ist. Sie ist federbelastet, kann auf einer Heizplatte für die Wachsmontage oder mit Kaltmontageharzen verwendet werden und ist in zwei Größen erhältlich.

Die größeren Klemmen sind 2" breit und 3" hoch und können Proben mit einer Höhe von bis zu 31 mm (1,25") aufnehmen. Der Klammerfuß hat eine weiche PEEK-Backe und die PEEK-Abdeckung ist abnehmbar für Heißmontageanwendungen, z.B. mit Montagewachs oder thermisch gehärteten Epoxiden. Wie PTFE haftet PEEK nicht an den meisten Harzen, so dass es sich leicht reinigen lässt. Außerdem ist es bis zu 200° Celcius stabil. Durch Drehen des Knopfes oben im Uhrzeigersinn wird der Kolben für eine einfache Probenplatzierung angehoben, dann wird gegen den Uhrzeigersinn über die 9 lb-Feder Kraft aufgebracht. Diese Spannvorrichtung ist ideal für die Montage von Proben in Verbindung mit Dimpling & Delayering und Läppprozessen.

Die kleinere PELCO®-Probenklemme ist eine federbelastete, selbstnivellierende Spannvorrichtung, die für kleine Probenpräparationen, wie z.B. Querschnitts-TEM, konzipiert ist. Bei der Dünnschichtprobenpräparation beispielsweise muss der Film vor den Schleif- und Polierprozessen geschützt werden. Traditionell wird dies entweder durch Zusammenkleben zweier Proben oder durch Befestigen der Probe auf einem Opferstück aus Silizium-Wafer erreicht. Die Dicke und Gleichförmigkeit des Epoxids an der Grenzfläche ist entscheidend für die Präparation von qualitativ hochwertigen Proben. Die PELCO®-Probenklemme wendet eine feste Klemmkraft an, wodurch eine gleichmäßige Verteilung des Harzes gewährleistet wird, und kann zur schnellen Aushärtung von M-Bond oder ähnlichen Epoxidklebern direkt auf einer Heizplatte platziert werden, was eine schnelle Herstellung von qualitativ hochwertigen Proben ermöglicht.

  • Inhalt: 1 Stück
Zuletzt angesehen