CITIFLUOR™

CITIFLUOR™
57,75 € *

zzgl. Versandkosten & MwSt.
Versandkostenfrei ab einem Warenwert von EUR 400,00

Verpackungseinheit

25 ml

Typ

  • R1320
Produktinformationen "CITIFLUOR™"

Die Verwendung von Fluoreszenzmarkern ist weit verbreitet, und die Immunfluoreszenz, die auf der Verwendung von Antikörpern beruht, die mit Markern wie Fluorescein versehen sind, ist eine gut etablierte Technik. Ein häufiges Problem bei der mikroskopischen Untersuchung dieser Materialien besteht darin, dass die Beleuchtung, die zur Anregung der Fluoreszenz verwendet wird, auch den Abbau der Markierung bewirkt, was zum Verblassen der Fluoreszenz führt. Dies ist auch ein Problem, wenn man versucht, Materialien mit einer geringen Markierung sichtbar zu machen. Das Verblassen der Fluoreszenz von markierten Materialien kann durch die Verwendung von Citifluor™-Einbettungsmitteln verzögert werden. Sie sind auch für Rhodamin und DAPI geeignet.
 
Die Antifadent-Lösungen AF1, 2 und 3 wurden speziell für die Verwendung mit polyklonalen FITC-Antikörpern entwickelt, werden aber inzwischen weitaus häufiger eingesetzt. Sie zeigen eine verbesserte Signalerhaltung mit vielen anderen Fluorochromen, einschließlich Rhodamin und DAPI. AF4 enthält das Antifadens n-Propylgallat, das sich besonders für die Verwendung mit DAPI- und Alexa-Farbstoff-gefärbten Materialien sowie mit FITC-markierten Materialien eignet.

  • CITIFLUOR™ AF1 Glycerin-phosphatgepufferte Lösung mit Antifadent
  • zur Verwendung mit markierten Gewebeschnitten und toten Zellen.
  • Die Lösung hat einen pH-Wert von etwa 10
  • Verpackungseinheit: 1 Flasche / 25 ml
Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen