AFM Kalibrierstandard für XYZ-Achse auf 12 mm ø AFM-Scheibe

AFM Kalibrierstandard für XYZ-Achse auf 12 mm ø AFM-Scheibe
896,00 € *

zzgl. Versandkosten & MwSt.
Versandkostenfrei ab einem Warenwert von EUR 400,00

  • SCS-20NG
Dieser Standard bietet für AFM-Systeme in XY und Z-Richtung einen erweiterten Kalibrierbereich... mehr
Produktinformationen "AFM Kalibrierstandard für XYZ-Achse auf 12 mm ø AFM-Scheibe"

Dieser Standard bietet für AFM-Systeme in XY und Z-Richtung einen erweiterten Kalibrierbereich bis in den Nanometer-Bereich. Dieser XYZ-Kalibrierstandard verfügt über Siliziumdioxid-Strukturen auf einem 5 mm x 5 mm großen Silizium-Chip. Die Strukturhöhe beträgt ca. 20 nm, wobei die tatsächliche Höhenangabe bei der Chip-Auslieferung dokumentiert wird. Der Standard SCS- 20NG hat drei verschiedene X-Y Strukturmuster, alle mit der gleichen 20 nm-Höhe. Das große 1 mm x 1 mm Feld beinhaltet quadratische Säulen und Vertiefungen mit 10 µm -pitch (Periodizität). Das mittlere Quadrat beinhaltet runde Säulen, Vertiefungen und Linien mit 5 µm pitch. Das kleine, zentrale Quadrat enthält runde Vertiefungen mit 500 nm-pitch. Dieser SCS-20NG Standard ist sowohl für die laterale, als auch vertikale AFM-Scanner Kalibrierung geeignet. Die Struktursymmetrie erlaubt den Wechsel zwischen X -und Y- Kalibrierung, ohne die Probe drehen zu müssen.
Die vertikale Genauigkeit beträgt 2% des tatsächlichen Wertes, was ±0,4 nm entspricht. Die laterale Teilungsgenauigkeit für die 5µm und 10µm Muster beträgt 0,1 µm. Für den Bereich mit 500 nm Abstand beträgt die laterale Genauigkeit 10 nm.
Der XYZ-Kalibrierstandard ist mit einem qualitativ hochwertigen leitfähigen Epoxyharz auf einer 12 mm Ø AFM-Scheibe aufgeklebt.

  • AFM-Kalibrierstandard für die XYZ-Achsen
  • Stufenhöhe: 20 nm
  • elektrisch leitfähig montiert auf Ø 12 mm AFM-Scheibe 
  • Verpackungseinheit: 1 Stück
Zuletzt angesehen