Quantifoil mit Goldinseln auf Kohlefilm

Quantifoil mit Goldinseln auf Kohlefilm

Preis auf Anfrage

Mesh

Trägermaterial

Struktur

  • S200R22A200
Produktinformationen "Quantifoil mit Goldinseln auf Kohlefilm"

Bei der Beschichtung der Kohle mit Lochstruktur mit Gold ergibt sich aufgrund der technischen Voraussetzungen erst ab einer Dicke von 4 - 5 nm eine geschlossene Goldschicht. Diese ist für eine Durchstrahlung im TEM je nach Anwendungsfall bereits zu dick. Daher werden Gold-Inseln von ca. 2 nm Dicke produziert, sodass sich z. B. einerseits Moleküle an das Gold binden können, andererseits zwischen den Inseln eine Betrachtung im TEM möglich ist.

  • Material: Gold, 200 mesh
  • Lochstruktur: R 2/2
  • Verpackungseinheit: 10 Stück
Zuletzt angesehen