Netzchen Färbegestell Matrix Kit

122,50 € *

zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

Verpackungseinheit

1 Stück
  • 22510
Entwickelt, um bis zu 25 Netzchen gleichzeitig zu verarbeiten. Die Matrix verfügt über die... mehr
Produktinformationen "Netzchen Färbegestell Matrix Kit"

Entwickelt, um bis zu 25 Netzchen gleichzeitig zu verarbeiten. Die Matrix verfügt über die folgenden Funktionen.

  • reduziert die Wahrscheinlichkeit mechanischer Schäden erheblich
  • Gewährleistet gleiche Färbe- und Spülzeiten
  • Verfügt über ein einfaches alphanumerisches System zur einfachen Identifizierung jedes Gitters.

Die verwendeten Kunststoffe sind nicht säurebeständig und die Färbegefäße sind für wässrige Lösungen ausgelegt.

Hinweis: Verwenden Sie keine Färbelösungen auf Alkoholbasis. Sie beschädigen oder zerstören die Färbegefäße. Ein Gefäß könnte beispielsweise für Uranylacetat und das andere für Bleicitrat verwendet werden.

Erforderliches Fleckvolumen:

  • 21 - 25 Netzchen 11ml
  • 16 - 20 Netzchen  9ml
  • 11 - 15 Netzchen  7ml
  • 06 - 10 Netzchen  5ml
  • 01 - 05 Netzchen  3ml

Anleitung:

  • A. Reinigen Sie jedes Stück vor dem Gebrauch. Mit heißem Seifenwasser spülen und gründlich ausspülen.
  • B. Entfernen Sie die Abdeckung vom Gehäuse und laden Sie die Anzahl der zu färbenden Netzchen in die Vertiefungen. Beginnen Sie mit der unteren Reihe und füllen Sie sie vollständig aus, bevor Sie zur nächsten Reihe übergehen.
  • C. Schieben Sie die Abdeckung über den Körper, bis der Griff an der Abdeckung mit dem Haltestift am Griff des Körpers in Eingriff steht. Möglicherweise müssen Sie den Abdeckungsgriff vorsichtig anheben, damit er über den Haltestift gleitet und verriegelt.
  • D. Legen Sie die Matrix in ein leeres Färbegefäß. Fügen Sie das für die Anzahl der zu verarbeitenden Netzchen geeignete Fleckvolumen hinzu, indem Sie den Fleck mit einer Pipette oder einem ähnlichen Werkzeug über das Innere des Gefäßes fließen lassen. Wenn Luft in einem Netzchen  eingeschlossen ist, das eine Vertiefung enthält, kann sie leicht entfernt werden, indem die Matrix zur Vorderseite des Färbegefäßes und dann schnell zur Rückseite bewegt wird. Dadurch werden die eingeschlossenen Blasen aus den Vertiefungen gezogen. Achten Sie darauf, während dieses Vorgangs keine Reagenzien zu verschütten.
  • E. Das Spülen der Netzchen kann in einem Becherglas oder einem ähnlichen Gefäß (nicht mitgeliefert) erfolgen.

 

 

Zuletzt angesehen