YAG Einkristall-Szintillator

YAG Einkristall-Szintillator
Preis auf Anfrage

Verpackungseinheit

1 Stück

Aussen - Ø

Dicke

Anfragen

Anfrage-Formular

  • B7680
Die Entwicklung einkristallinen, glasartigen Materials mit hervorragenden Detektoreigenschaften... mehr
Produktinformationen "YAG Einkristall-Szintillator"

Die Entwicklung einkristallinen, glasartigen Materials mit hervorragenden Detektoreigenschaften für Elektronen eröffnet erweiterte Anwendungsmöglichkeiten. Die einkristallinen Szintillatoren aus mit Cer dotiertem Yttrium-Aluminium-Granat YAGCe3+, besitzen keine Strukturen, sollten leicht Al-beschichtet (etwa 50 nm dick) und damit auch lichtdicht gemacht werden. Im Umgang erfordern sie keine besondere Vorsicht. Bei etwas verringerter Ausbeute zeigen sie ein besseres Signal/Rausch-Verhältnis als die traditionellen Szintillatoren und sind besonders für Beschleunigungsspannungen unter 5 kV und über 100 kV zu empfehlen. Die Abklingzeit liegt im Bereich von 50 - 60 ns, die Emission im Bereich von 560 nm. Diese Szintillatoren können ausgeheizt und chemisch, mit 15%iger Natronlauge, gereinigt werden. Auf einer Seite, zum Lichtleiter hin, sind diese Szintillatoren wegen des besseren Lichtübergangs aufgeraut.

Zuletzt angesehen