Kolloidale Kieselsäuresuspension

Kolloidale Kieselsäuresuspension
65,75 € *

zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

  • 815-110
Eine nichtkristallisierende Kieselsäuresuspension (SiO2) stabilisiert sich bei einem alkalischen... mehr
Produktinformationen "Kolloidale Kieselsäuresuspension"

Eine nichtkristallisierende Kieselsäuresuspension (SiO2) stabilisiert sich bei einem alkalischen pH-Wert von 9,8. Die Kombination von sehr feinen Schleifpartikeln in einer chemisch aggressiven Flüssigkeit ergibt eine chemisch-mechanische Polierwirkung (CMP). Ideal zum abschließenden Polieren, um eine verformungsfreie Oberfläche zu erhalten. Erzielen Sie hervorragende Ergebnisse bei IC-Querschnitten, Keramiken, Mineralien, Hartstählen und duktilen Nichteisenmaterialien. Empfohlen als Endpolitur für EBSD-Proben.

  • Lieferung in einer 32 oz Flasche (950 ml) mit einer Partikelkonzentration von 40 % in Wasser, pH-Bereich 9,7 - 9,9
Zuletzt angesehen