Saphir-Messer

Saphir-Messer
196,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 121-18
Dieses speziell für das Vibratome® entwickelte Saphir-Mikrotomiemesser ermöglicht erstmals das... mehr
Produktinformationen "Saphir-Messer"

Dieses speziell für das Vibratome® entwickelte Saphir-Mikrotomiemesser ermöglicht erstmals das Schneiden von dünnen Vibratome-Schnitten mit einer ähnlichen mikroskopischen Auflösung wie bei dicken (1 Mikrometer) Kunststoff-Schnitten. Das aus synthetischem Einkristall-Saphir gefertigte Saphirmesser ermöglicht das Serienschneiden mit einem Vibratome®, 1000 mit einer Dicke im Bereich von 6 bis 10 Mikron. Mit guter Technik und feststehendem Material werden subzelluläre Merkmale sichtbar, die in Vibratome®-Schnitten noch nie zuvor zu sehen waren. Jetzt ist das vibrierende Mikrotom eine attraktive Alternative zum Kryostaten, wenn Sie dünne Schnitte von frischem oder leicht fixiertem Gewebe für Fluoreszenzmarkierung, Autoradiographie, Immunhistochemie usw. benötigen.

  • Bietet maximale Oberflächenglätte.
  • Langlebiges Messer

Saphir ist zwar nicht so hart wie Wolframcarbid oder Diamant, aber immer noch hunderte Male härter als Stahlrasierklingen. Diese Härte führt zu erhöhter Haltbarkeit und schärferen Kanten, was zu einer verbesserten Schnittqualität führt, insbesondere bei elektrophysiologischen Anwendungen. Durch einen saubereren Schnitt bleiben die Oberflächenzellen lebendig und intakt, sodass der Forscher die lebenden und ansprechenden inneren Zellen leichter erkunden kann. Mit der richtigen Sorgfalt können sie Tausende von Abschnitten produzieren.

Spezifikationen

  • Material: synthetischer Einkristallsaphir
  • Kantenlänge: 40 mm
  • Klingenhöhe: 12 mm
  • Klingendicke: 0,035 "(0,9 mm)
Zuletzt angesehen