Kohle - Trägerfilme für Routinearbeiten

Die für Routineverfahren mit erhöhtem Bedarf an Trägern hergestellten Planotec - SR Kohlefilme sind in etwa zwischen 10 nm bis 20 nm dick. Die Qualitätsprüfung dieser Kohlefilme wird in der Form von Chargen - Kontrollen durchgeführt, während bei den reinen Kohle - Trägerfilmen der S160 - er Reihe weiterhin jedes einzelne Netzchen geprüft wird. Der Kohleträgerfilm der S160 - er Reihe ist zudem dünner, als der Trägerfilm der Planotec - SR Produkte.

 

Die für Routineverfahren mit erhöhtem Bedarf an Trägern hergestellten Planotec - SR Kohlefilme sind in etwa zwischen 10 nm bis 20 nm dick. Die Qualitätsprüfung dieser Kohlefilme wird in der Form... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kohle - Trägerfilme für Routinearbeiten

Die für Routineverfahren mit erhöhtem Bedarf an Trägern hergestellten Planotec - SR Kohlefilme sind in etwa zwischen 10 nm bis 20 nm dick. Die Qualitätsprüfung dieser Kohlefilme wird in der Form von Chargen - Kontrollen durchgeführt, während bei den reinen Kohle - Trägerfilmen der S160 - er Reihe weiterhin jedes einzelne Netzchen geprüft wird. Der Kohleträgerfilm der S160 - er Reihe ist zudem dünner, als der Trägerfilm der Planotec - SR Produkte.

 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen