ACLAR®-Folie

Diese Folie ohne Weichmacher und Stabilisatoren ist für die Präparation in der Transmissions- und Rasterelektronenmikroskopie sehr gut geeignet, z. B. für die Einbettung von Zellkulturen, Epoxideinbettungen etc. Die ACLAR-Folie ist chemisch beständig und wird vor allem von Aceton, Ethylalkohol, Osmiumtetroxidlösungen und Propylenoxid nicht angegriffen. Sie bleibt unter flüssigem Stickstoff flexibel, lässt sich schneiden und stanzen, ist auch für Ultramikrotommesser unschädlich, hat eine sehr glatte Oberfläche und nimmt kein Wasser auf. ACLAR-Folie kann als Abdeckung für Flacheinbettungen mit Methacrylaten oder Acrylharzen verwendet werden, da sie Sauerstoff nicht durchlässt und für UV-Licht transparent ist. Sie zeigt keine Fluoreszenz, ACLAR ist unbrennbar und schmilzt bei 200 °C. Sie kann sterilisiert werden.

Artikelnummer Artikelbezeichnung Preis Bild Anzahl
10501-10 ACLAR, 20,3 cm x 31,8 cm, 10 Folien, 0,198 mm stark

102,70 € *

ACLAR, 20,3 cm x 31,8 cm, 10 Folien, 0,198 mm stark