Stegbreite 10-20 µm, Lochweite 105-115 µm (pitch etwa um 125 µm)

Jedes der 322 Quadrate (Finder-Netzchen F3) läßt sich durch seine besondere Kombination der Binärzahl und des Buchstabensymbols elektronenmikroskopisch identifizieren. Lichtmikroskopisch lassen sich die interessanten Stellen mittels der Buchstaben A-T und der Zahlen am Rand festlegen. Stegbreite 10 – 20 µm, Lochweite 105 – 115 µm (pitch etwa 125 µm).

Artikelnummer Artikelbezeichnung Preis Bild Anzahl
G239 Finder-Netzchen F3, Kupfer, 25 Stück

16,90 € *

 
 
 
Artikelnummer Artikelbezeichnung Preis Bild Anzahl
G239A Finder-Netzchen F3, Gold, 25 Stück

49,80 € *

 
 
 
Artikelnummer Artikelbezeichnung Preis Bild Anzahl
G239N Finder-Netzchen F3, Nickel, 25 Stück

25,90 € *