Polystyren-Latexkugeln mit Palladium/Platin beschattet

Beschattete Polystyren-Latex-Teilchen mit einem Durchmesser von 0,216 µm geben dichte Markierungspunkte ab. An den Rändern der Metallbeschattung können kleine Metallansammlungen zum Auflösungstest mittels Teilchentrennung gefunden werden. Neue Chargen werden andere Teilchengrößen haben.

Polystyren-Latexkugeln-mit-PalladiumPlatin-beschattet

Artikelnummer Artikelbezeichnung Preis Bild Anzahl
S128 Latexkugeln mit Pd/Pt beschattet, auf 3,05 mm-Netzchen

46,10 € *

 
 
 
Artikelnummer Artikelbezeichnung Preis Bild Anzahl
S128A1 Latexkugeln mit Pd/Pt beschattet, 0,120 µm

46,10 € *

 
 
 
Artikelnummer Artikelbezeichnung Preis Bild Anzahl
S128A7 Latexkugeln mit Pd/Pt beschattet, 0,855 µm

46,10 € *